Baureinigung - Grob-/Feinreinigung

Zum Abschluss einer jeden Baustelle, ist eine koordinierte,
termingerechte und zuverlässige Baureinigung wichtig.

Die Baureinigung umfasst die Entfernung vom Handwerkerschmutz bis
Schutzfolien. Man unterscheidet zwischen der Baugrobreinigung und
Baufeinreinigung. Bei der Baugrobreinigung wird Bauschutt entfernt.
Sie findet während der Bauzeit statt.
Die Baufeinreinigung hingegen erfolgt nach der Fertigstellung oder
nach Renovierungsarbeiten eines Bauwerkes. Man bezeichnet diese
Reinigungsleistung auch als Bauschlussreinigung.
Die Bauschlussreinigung – auch Erstreinigung – fällt an, sobald die Räume
bzw. Gebäude bezugsfertig sind und somit ihrer Bestimmung entsprechend
übergeben werden. Bei der Bauschlussreinigung muss insbesondere
Handwerkerschmutz entfernt werden.